Büsum kürt King of the Lagoon

king of the lagoon

 

Sommer, Sonne, Sonnenschein - zwei traumhafte Tage beim erstmaligen King of the Lagoon 2014 in der Familienbucht von Büsum. Der Kölner Dominik Pickard sicherte sich mit spektakulären Sprüngen knapp die Krone zum King of the Lagoon presented by Yuneec International.

 

Aufregenden Wettkampf-Shows, zahlreiches Kitesurf-Material zum testen und einem abwechslungsreichem Rahmenprogramm lockten zahlreiche Zuschauer zum King Of The Lagoon 2014. Im Mittelpunkt standen dabei die spektakulären Wettkampf-Shows mit geladen Kite-Profis. Leider spielte der Wind nicht mit, so daß der Wettkampf nicht an den Kites, sondern mit an einer Seilwinde (Winch) ausgetragen wurde. Die mutigen Sportler sprangen über Hindernisse, sogenannte Kicker und Slider und zeigten dabei spektakuläre Sprünge.

Die Kiter bewerteten sich dabei gegenseitig und kürten so nach zwei Tagen Action den King Of The Lagoon 2014 presented by YUneec International. Am Ende siegte der Kölner Dominik Pickard mit einem Punkt Vorsprung knapp gegen Mads Wollesen aus Flensburg. Der dritte Platz ging mit Nils Ippen ebenfalls nach Köln.

In drei weiteren Diziplinen gab es noch Sieger. Bester Sprung über den Kicker ging an Mads Wollensen, bester Run über den Slider holte sich Dominik Pickard und den spekatulärsten Sturz zeigte Stefan Permien.

Wir bedanken uns bei den vielen Unterstützern und den zahlreichen Kitesurf-Marken beim King of the Lagoon und freuen uns, wenn es heißt "Wer wird King of the Lagoon 2015"

Weitere viele Bilder und ein Video werden wir noch in dieser Woche veröffentlichen. Also, immer wieder mal auf www.kingoofthelagoon.de schauen.